ptcsystem® Automatik Zubehör

Pneumatische Projektilförderung

Die pneumatische Projektilförderung ist in zwei Größen lieferbar. Sie besteht aus einem Projektilbunker und einem austauschbaren Zuführ-Rohr.

Der kleine Projektilbunker hat einen Durchmesser von 180 mm und eignet sich für die Projektilgrößen PR6 bis PR13-14. Die Füllmenge beträgt 150 bis 1.500 Stück.

Die größere Ausführung mit einem Durchmesser von 250 mm wird für die Projektilgrößen PR13-14 bis PR24-25 verwendet. Die Füllmenge beträgt 60 bis 300 Reinigungsprojektile.

Zuführschläuche

Bei aufwendigeren Leitungs-Geometrien ist die Verwendung eines Zuführschlauchs sinnvoll. Über einen elektrischen Auslöser am Handgriff wird der Reinigungsvorgang gestartet. Die Standardlänge beträgt 2m. Er wird an die Mundstückaufnahme des Tischgerätes angeschlossen und ist in verschiedenen Abmessungen lieferbar.

Kundenspezifische Auffanglösungen

Unsere Lösungen signalisieren den Projektilaustritt, zählen die verarbeiteten Projektile, steuern den Reinigungsprozess und halten den Arbeitsplatz sauber. Besonders wichtig bei großen Serien und in Verbindung mit den Tischgeräten. Entwickelt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Fallmagazine

Die Fallmagazine sind in verschiedenen Längen und Durchmessern lieferbar. Sie werden bei geringen Stückzahlen oder großen zu reinigenden Innendurchmessern, bis zu 34 mm, verwendet.

Aufbewahrung

Mit der Aufbewahrung werden bis zu sechs Fallmagazine oder drei pneumatische Projektilförderungen sicher am Arbeitsplatz bereitgestellt.

google-maps

JETCLEAN GmbH

Keniastraße 12 / 47269 Duisburg

Telefon: +49 203 712 06 20
Fax: +49 203 712 06 30
E-Mail: info@jetclean-gmbh.de

 

 

 

© 2015 JETCLEAN GmbH

*Pflichtfelder